22. Dezember 2017 WWModernMedia

ANTIHELD – Wenn die Welt brennt

Antiheld - Wenn die Welt brennt - Kuss für die Balkan Route Stuttgart

Ich will dich küssen, wenn die ganze Welt brennt

„Fake love, not war!“ singt Sänger Luca im neuen Musikvideo der Band ANTIHELD. – Spielt euch lieber Liebe vor, als Krieg zu führen. –

Gestern, am 22. Dezember, veröffentlichte die Band ihre zweite Single „Wenn die Welt brennt“ aus ihrem Debütalbum „Keine Legenden“. ANTIHELD sind fünf Stuttgarter Jungs, die deutschsprachigen „Straßenköterpop“ machen und Dinge aussprechen, die sich andere nur zu denken wagen. Witzig, derbe und direkt, aber immer ehrlich.

Küssen für einen guten Zweck

Küssen? Ja, denn für jeden, auf Film festgehaltenen, Kuss spendeten das alternative Winterdorf WOUAHOU und WULLE 10 Euro an die Flüchtlingshilfe Balkan Route Stuttgart e.V.

ANTIHELD lag es schon lange am Herzen Flüchtlingen auf ihrem Weg, oft unter unmenschlichen Bedingungen, zu helfen. So lag es nahe, ihr neues Musikvideo zum Anlass zu nehmen, diese Menschen zu unterstützen.

Am Ende haben sich über 200 Paare vor der Kamera geküsst und somit dazu beigetragen, dass ein beachtlicher Betrag an die Balkan Route Stuttgart gespendet werden konnte. Respekt.

Nicht das erste Mal

Wir freuten uns riesig, dass mittlerweile fünfte Musikvideo („Kellerklub“, „Für immer“, „Live auf dem Southside 2015“ und „Berlin am Meer“) gemeinsam mit der Band realisieren zu dürfen.

Auch für uns war es selbstverständlich dieses Projekt mit Herzblut zu unterstützen und bei der Umsetzung Vollgas zu geben. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ein Musikvideo das nicht nur Spaß macht, sondern auch zum Nachdenken und Handeln anstößt.

Überzeugt euch selbst.

Hat euch der Song gefallen?

Das Album „Keine Legenden“ könnt ihr hier bestellen:

„Keine Legenden“

Eure W&W’s

Ihr wollt keinen Blogeintrag mehr verpassen? Dann abonniert einfach unseren Newsletter.

Hautnah erleben

Wir sind für Sie da. Jederzeit!