28. Februar 2018 WWModernMedia

Filme zur Nachwuchsförderung der BruderhausDiakonie

W&W ModernMedia GbR BruderhausDiakonie Interview
W&W ModernMedia GbR BruderhausDiakonie Interview
W&W ModernMedia GbR Dennis Kameramann
W&W ModernMedia GbR BruderhausDiakonie Interview
W&W ModernMedia GbR BruderhausDiakonie Interview
W&W ModernMedia GbR Gruppenfoto mit der BruderhausDiakonie

 

Menschen für Pflegeberufe begeistern –  fünf Filme für die BruderhausDiakonie

Bei diesem Projekt haben wir uns mit einer aktuellen Thematik beschäftigt. In den vergangenen Jahren steigt die Anzahl der pflegebedürftigen Menschen in Deutschland stetig an. Der Bedarf an Pflegekräften wächst und es wird zunehmend schwerer freie Stellen und Ausbildungsplätze zu besetzen.

Die BruderhausDiakonie nimmt diese Problematik zum Anlass und will mit Hilfe von 5 Filmen auf die Thematik aufmerksam machen und dafür werben mehr Menschen für den Bereich Pflege und Soziales zu begeistern. Sie bemüht sich verstärkt um ihre Auszubildenden und Mitarbeitenden und gehen neue Wege im Personalrecruiting. Mit Filmen. Mit W&W ModernMedia.

Wir haben uns diesem Projekt sehr gerne gewidmet, weil wir dabei nicht nur das machen können was wir lieben, Filme erschaffen, sondern auch, weil wir mit unseren Filmen dazu beitragen können den Fachkräftemangel zu bekämpfen.

 

Fachkräftemangel in der Pflege – Warum?

Wenn man junge Leute fragt, was ihnen bei der Auswahl ihres Berufes wichtig ist, antworten die meisten, dass sie gerne mit Menschen zusammenarbeiten wollen. Dieses Kriterium erfüllt die Pflegebranche zu 100 Prozent. Dennoch herrscht ein Fachkräftemangel in der Pflege, was unter anderem den vielen Vorurteilen gegenüber diesen Berufen geschuldet ist.

Doch woher kommen diese Vorurteile und welche sind es?

Möglicherweise von Menschen, die die Pflegeberufe gar nicht richtig kennen. Natürlich haben auch Pflegeberufe, wie auch Berufe aus anderen Branchen, ihre Herausforderungen – ohne diese wäre es aber auch langweilig. Schließlich möchte man sich weiterentwickeln und über sich selbst hinauswachsen. Auch die Arbeitgeber wissen, dass sich etwas ändern muss. So hat sich über die Jahre hinweg einiges entwickelt und die Arbeitsbedingungen haben sich verbessert. Doch es scheint so zu sein, dass viele von dieser positiven Entwicklung noch nichts wissen. Noch!

In unseren Filmen für die BruderhausDiakonie klären wir die Zuschauer über die vielfältigen Tätigkeiten der Pflegeberufe auf und räumen so viele der Vorurteile aus der Welt.

 

Menschen erzählen ihre Geschichte

Bevor wir mit den Dreharbeiten begannen haben wir, zusammen mit der BruderhausDiakonie und Simon Ernst, das Konzept für die Filme erstellt. Die Filme stehen unter dem Motto „Menschen erzählen ihre Geschichte“.

  • examinierter Altenpfleger in einer stationären Altenpflege
  • Auszubildender zum examinierten Altenpfleger in einer stationären Altenpflege
  • FSJlerin in der Behindertenhilfe für Menschen mit geistiger Behinderung
  • examinierte Altenpflegerin in einer stationären Altenpflege
  • Sonderpädagogin in der Behindertenhilfe für Menschen mit geistiger Behinderung

In allen fünf Filmen wurden die unterschiedlichen und spannenden Aufgaben des jeweiligen Berufs gezeigt, die Arbeitskräfte interviewt und vor allem gezeigt warum sie ihren Beruf so lieben.

Die Filme zeigen wie vielfältig und sinnhaft ihre Arbeit in der Pflege ist. Eine Pflegekraft wird nie von einer Maschine ersetzt werden können, weil sie mitfühlt und individuell auf ihr Gegenüber eingehen kann. In diesen Berufen wird viel Verantwortung übernommen, welches ein hohes Engagement der Pflegekräfte voraussetzt. Aber das lohnt sich. Man erfährt viel Wertschätzung von seinen Patienten und der Öffentlichkeit.

Wer hat sich nicht schon einmal selbst sagen hören: „Ich könnte das nicht. Aber ich finde es super, dass du das machst! Respekt!“

Über sich selbst hinauswachsen, auch wenn man mal an seine Grenzen stößt. Und dabei nie alleine sein.

Überzeugt euch selbst. Tolle Herausforderungen, tolle Berufe und ein toller Arbeitgeber.

Die Filme könnt ihr hier anschauen.

Und weil die fünf Filme ein voller Erfolg sind folgt auch ganz bald ein sechster Film in der Reihe. Bleibt gespannt :-)

Eure W&W’s

_________________________________________________________________

Ihr wollt keinen Blogeintrag mehr verpassen? Dann abonniert einfach unseren Newsletter.

, , , , , , , , ,

Hautnah erleben

Wir sind für Sie da. Jederzeit!