Hier im Schwabenland geht nichts über „a rächds Vesper“ – auf Hochdeutsch als „Abendbrot“ bekannt. Aber nein falschgedacht – man kann das nicht nur am Abend zu sich nehmen – es gibt da noch einige weitere Varianten, die man bereits den ganzen Tag vespern kann: das Vesperbrot am Morgen in der Vesperpause, als Zwischenverpflegung am Mittag oder eben abends mit Wurst, Käse und Essiggürkla. Seit wir für die Bäckerei Padeffke einen Werbefilm produziert haben, legen wir mindestens genauso viel Wert auf die Qualität des Brotes, das am Abend auf unser Vesperbrett kommt, wie die Bäckerei aus Mössingen selbst.