Heute darf man gerne mal den Blick nach unten richten. Es geht nämlich um Bodenbelag. Um genauer zu sein, um eine Imagefilmproduktion für den schwäbischen Parkett Hersteller Parkett Herter.

Begonnen hat das Projekt, wie eigentlich immer, mit einer Idee und einem dazu passenden Sprechertext. Das Konzept entsteht bei uns immer in Zusammenarbeit mit dem Kunden und wird dann in ein Drehbuch verarbeitet.

Parkett Herter ist einer der führenden Hersteller von Zweischicht-Parkett in Deutschland. Um dem ökologischen Aspekt gerecht zu werden ist es dem Unternehmen sehr wichtig FSC® zertifiziert zu sein und Ökolabels aufweisen zu können.

Daher legten auch wir ein besonderes Augenmerk darauf, das Produkt möglichst naturnah darzustellen.

Die Herausforderung bei diesem Film war es nun, diese Naturverbundenheit des Unternehmens gepaart mit Informationen und auch Persönlichkeit, die hinter dem Unternehmen steckt, zu vermitteln.

Das bedeutet, es wurde inhaltlich darauf Wert gelegt die Arbeitsweise des Unternehmens und seiner Mitarbeiter aufzuzeigen und das Produkt ansprechend zu inszenieren.

In der technischen Umsetzung kam uns unser Kessler Cine Drive zugute. Mit diesem programmierbaren Slider-System konnten wir einmal einen leeren Raum und danach den gleichen Raum gefüllt mit Menschen filmen und beides mit ein und derselben Kamerafahrt. In der Nachbearbeitung hatten wir so die Möglichkeit den Eindruck zu erwecken die Leute würden einfach so erscheinen.

Schaut ihn euch an und entdeckt jetzt die Welt von Parkett Herter:


Eure

W&W’s

_________________________________________________________________

Ihr wollt keinen Blogeintrag mehr verpassen? Dann abonniert einfach unseren Newsletter.