„Jeder von uns hat das Verlangen nach einem passenden zu Hause. Ein zu Hause in dem wir uns wohl fühlen, in dem wir uns sicher fühlen, in dem wir Platz für die ganze Familie haben. Ein zu Hause in dem jeder Tag lebenswert ist. Genau das haben wir zu unserer Aufgabe gemacht.“

Diese Aussage gehört zur Kreisbaugesellschaft Tübingen mbH. Diese hat es sich zur Aufgabe gemacht, optimale Unterstützung anzubieten, wenn es um die bedarfsgerechte Wohnversorgung für Jung und Alt geht. Unsere Aufgabe war es, diese Hilfe für die Zuschauer greifbar zu machen und diese wunderschöne Botschaft in einen ansprechenden Imagefilm zu verpacken.

Viel Input von Anfang an

Viele Menschen sind auf der Suche nach dem perfekten Eigenheim. Die Kreisbaugesellschaft Tübingen unterstützt sowohl Mieter und Wohnungssuchende bei der Suche nach einer geeigneten Wohnung. Sie schaffen Wohnungen, in denen sich Menschen aufgehoben fühlen und ein Zuhause finden.

Das Projekt war für W&W anspruchsvoll, da es inhaltlich sehr umfangreich war. Dieser Herausforderung haben wir uns aber sehr gerne angenommen. Ganze 5 Drehtage war das gesamte W&W Team in Tübingen unterwegs, um alle wichtigen Komponenten sowohl in den Büroräumen der Kreisbau, als auch auf der Baustelle und in den neu gebauten Wohnungen einzufangen. Um einen perfekten Ablauf zu gewährleisten, wurde deshalb im Vorfeld bereits viel Zeit und Engagement in die Planung investiert. Im Projekt selbst waren sowohl motivierte Mitarbeiter als auch hinzugezogene Darsteller eingebunden.

Besonders spannend war der Dreh mit unserer 3-köpfigen Darstellerfamilie, bestehend aus einer hochschwangeren Mama, einem Papa und deren Töchterchen. So viel Talent und Freude wie in der 1,5-Jährigen steckt, kann sich so manch gelernter Schauspieler noch abschauen. So hatten alle am Set was zu Lachen und wir gingen mit viel Spaß und Harmonie durch die Drehtage.

Das i-Tüpfelchen der Postproduktion

Auch in der Nachbearbeitung gab es noch einiges zu tun. Hier konnten sich die Jungs durch das gedrehte Material kämpfen und die besten Szenen zu einem ansprechendem Gesamtpaket zusammenschneiden. Darüber hinaus haben wir noch einen Extraclip der im Vorfeld gefilmten Neubauprojekte realisiert, da vor Ort mehrere Aufnahmen gedreht wurden, als ursprünglich für den Imagefilm vorgesehen. Dank unseres Coloristen Julian wurde der Look des Films nochmals perfektioniert, wodurch am Ende ein sehr ansprechender Imagefilm entstanden ist, welchen wir euch nicht vorenthalten möchten:

Eure
W&W’s